image2
image3

Datenschutzerklärung

Allgemeines


Der Betreiber dieser Webseite erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten eines Nutzers ohne weitergehende Einwilligung nur soweit sie für die Vertragsbegründung und -abwicklung sowie zu Abrechnungszwecken erforderlich sind.

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (Betroffener).

Das Erheben von Daten bedeutet insoweit das Beschaffen von Daten durch den Betroffenen selbst. Verarbeiten ist neben dem Speichern und Löschen auch das Verändern, das Sperren und die Übermittlung personenbezogener Daten. Nutzen ist jede Verwendung personenbezogener Daten, soweit es sich nicht um Verarbeitung handelt. Sofern notwendig, können Bestands- und Verkehrsdaten des Kunden an mit dem Betreiber der Webseite verbundene Unternehmen  weitergegeben werden. Der Betreiber dieser Webseite ist nach Maßgabe der hierfür geltenden gesetzlichen Bestimmungen berechtigt, Auskunft an Strafverfolgungsbehörden und Gerichte zum Zwecke der Strafverfolgung zu erteilen. Der Betreiber dieser Webseite kann die Bestands- und Verkehrsdaten des Kunden zu Marktforschungszwecken auswerten bzw. durch Dritte auswerten lassen. Der Kunde kann dem durch Kontaktaufnahme mit dem Datenschutzbeauftragen widersprechen.



Bestandsdaten


Bestandsdaten sind personenbezogene Daten, die erforderlich sind, um das Vertragsverhältnis zwischen dem Betreiber dieser Webseite und dem Nutzer zu begründen oder zu ändern. Hierzu gehören unter anderem der Name und die Anschrift, Geburtsdatum, Telefon, E-Mail-Adresse und Zahlungsdaten des Nutzers.

Der Betreiber dieser Webseite wird Bestandsdaten nur dann an Dritte weiterleiten, sofern dies für die Erbringung der Dienstleistung erforderlich ist.

Der Betreiber dieser Webseite wird die Bestandsdaten für Zwecke der Werbung, Kundenberatung oder Marktforschung nur verarbeiten und nutzen, soweit dies erforderlich ist und der Nutzer eingewilligt hat. Die Einwilligung kann der Nutzer jederzeit schriftlich widerrufen.

Die Vorschrift in §29 BDSG erlaubt eine geschäftsmäßige Erhebung, Speicherung oder Veränderung personenbezogener Daten zum Zweck der Übermittlung insbesondere im Zusammenhang mit der Tätigkeit von Auskunfteien. Auskunfteien verknüpfen personenbezogene Daten, die aus verschiedenen Quellen stammen und übermitteln diese an Dritte. Der Betreiber dieser Webseite ist verpflichtet, solchen Auskunfteien die erforderlichen Daten zur Verfügung zu stellen.



Verkehrsdaten


Verkehrsdaten sind Daten, die bei der Erbringung eines Telekommunikationsdienstes erhoben, verarbeitet oder genutzt werden. Der Betreiber dieser Webseite bzw. ein Dritter, dessen sich der Betreiber dieser Webseite zur Erbringung der Telekommunikationsdienste bedient, erhebt Verkehrsdaten, um die Inanspruchnahme dieser Dienste zu ermöglichen und die Rechnung des jeweiligen Nutzers erstellen zu können. In der Regel werden dabei Datum und Uhrzeit sowie Zeitzone des Beginns und Endes der Nutzung, der Umfang in Bytes, die IP-Adresse und die Art des in Anspruch genommenen Teledienstes erfasst. Die vorgenannten Daten werden bis zu sechs Monate nach der Versendung der Rechnung gespeichert, es sei denn im Rahmen der vom Nutzer aktivierten Statistikfunktionen ist eine längere Speicherung vorgesehen. Soweit es die Abrechnung mit anderen Unternehmen oder mit anderen Diensteanbietern oder gesetzliche Vorschriften erfordern, darf der Betreiber dieser Webseite Verkehrsdaten verwenden, speichern und übermitteln.



Auskunftsrecht


Der Betreiber dieser Webseite teilt dem Nutzer auf Anfrage schriftlich unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben mit, ob und welche persönlichen Daten über ihn gespeichert sind. Hierfür und für weitere Fragen zum Datenschutz steht Ihnen der Datenschutzbeauftragte zur Verfügung.



Website-Tracking


Diese Website verwendet teilweise so genannte Cookies. Diese dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Sie können die Speicherung dieses und der unten genannten Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Cookies werden darüber hinaus für die Remarketing Technologie der Google Inc. verwendet. Durch diese Technologie werden Nutzer, die diese Website bereits besucht und sich für das Angebot interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung auf den Seiten des Google Partner Netzwerks erneut angesprochen. Sofern Nutzer zugestimmt haben, dass ihr Web- und App-Browserverlauf von Google mit ihrem Google-Konto verknüpft wird und Informationen aus ihrem Google-Konto zum Personalisieren von Anzeigen verwendet werden, erfolgt die Remarketing-Funktion geräteübergreifend. Zur Unterstützung dieser Funktion werden von Google Analytics Google- authentifzierte IDs dieser Nutzer erfasst. Diese personenbezogenen Daten werden vorübergehend mit den Google Analytics-Daten verknüpft, um Zielgruppen bilden zu können. Google-Nutzer können ihre Anzeigeneinstellungen unter „Mein Konto“ anpassen oder personalisierte Anzeigen deaktivieren.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer gekürzten IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: [http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de]

Darüber hinaus erhebt Google Analytics-Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interesse.



Social Plugins


Diese Website nutzt verschiedene Funktionen von den sozialen Netzwerken Facebook, Twitter und Google+. Standardmäßig werden bei dem Besuch unserer Website keine Daten an diese Dienste übertragen. Auf einigen Seiten kann nach dem Setzen eines Hakens beim entsprechenden Plugin bzw. beim Klick auf einen entsprechenden Link bei der jeweiligen Plattform eine Übertragung von Daten gemäß der nachfolgenden Bedingungen stattfinden, ohne dass die Funktion („Empfehlen“, „Tweet“, „+1“) selbst durchgeführt wird.



YouTube


Diese Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy



SoundCloud


Auf unseren Seiten können Plugins des sozialen Netzwerks SoundCloud (SoundCloud Limited, 33 St James Square, London SW1Y 4JS, UK) integriert sein. Die SoundCloud-Plugins erkennen Sie an dem SoundCloud-Logo auf den betroffenen Seiten.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird nach Aktivierung des Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem SoundCloud-Server hergestellt. SoundCloud erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den „Like-Button“ oder „Share-Button“ anklicken während Sie in Ihrem SoundCloud-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem SoundCloud-Profil verlinken und/oder teilen. Dadurch kann SoundCloud den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch SoundCloud erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von SoundCloud unter https://soundcloud.com/pages/privacy

Wenn Sie nicht wünschen, dass Soundcloud den Besuch unserer Seiten Ihrem SoundCloud-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem SoundCloud-Benutzerkonto aus, bevor Sie Inhalte des SoundCloud-Plugins aktivieren.


Datenschutz

image4

Datenschutzerklärung

   

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

Verantwortlich ist:

Digital Compliance Group, kurz DCG.

Kagraner Platz 40/3/3 . A-1220 Wien . Österreich


Sie erreichen uns unter:Telefon: +43 1 5324686 0

E-Mail: datenschutz@digitalcompliance.group


2. Welche personenbezogenen Daten nutzen wir?

Unter personenbezogenen Daten verstehen wir alle Informationen, die  sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person  beziehen. Die personenbezogenen Daten erheben wir von Ihnen selbst und  zwar, wenn…

2.1. Sie eine Anfrage an uns über unser Kontaktformular richten 

Wenn Sie unser Kontaktformular nutzen, können wir die nachstehenden personenbezogenen Daten erheben:

  • Name (Vor- und Nachname),
  • Position,
  • Firma / Behörde
  • Ort
  • E-Mail
  • Telefon und
  • sonstige  Informationen, die Sie uns freiwillig bekanntgeben (in den Feldern  „Aufmerksam geworden durch“, „Betreff“ und „Nachricht“).

Die  Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist freiwillig. Wenn Sie  jedoch bestimmte Daten (wie z.B. E-Mail-Adresse) nicht angeben, können  wir Ihre Anfrage gegebenenfalls nicht bearbeiten.

2.2. Sie sich bei uns per E-Mail für eine offene Stelle bewerben

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist freiwillig.


3. Features und Links zu anderen Webseiten

Unsere Website enthält aus praktischen Gründen  oder zu Ihrer Information möglicherweise Features, für die wir mit  anderen Unternehmen zusammenarbeiten und Links zu anderen Websites.  Diese Features, die Social-Networking und geographische Tools umfassen  können, sowie Verlinkungen zu anderen Websites, können unabhängig von  ZTP betrieben werden. Für diese können eigene Datenschutzhinweise oder  -richtlinien gelten; wir empfehlen daher dringend, dass Sie diese  prüfen, wenn Sie sie besuchen. Soweit diese Features und verlinkten  Websites, die Sie besuchen, nicht im Besitz oder unter Kontrolle von ZTP  stehen, sind wir nicht für die Inhalte der Sites, deren Nutzung oder  deren Datenschutzpraktiken verantwortlich.


4. Für welchen Zweck und auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

4.1. aufgrund eines berechtigten Interesses von ZTP (Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO)

Unser überwiegendes berechtigtes Interesse besteht darin, dass die  unter Punkt 2.1 genannten personenbezogenen Daten verarbeitet werden, um  Ihre Anfrage, Beschwerde oder auch Lob zu bearbeiten und zu  beantworten.

4.2. mit Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO)

Wir verarbeiten die unter Punkt 2.2 genannten personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO).

Diese Einwilligung können Sie jederzeit per E-Mail an  datenschutz@ztp.at für die Zukunft widerrufen. Durch den Widerruf der  Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis  zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt.


5. Wer bekommt meine Daten?

Ihre Daten werden von uns generell nicht weitergegeben.


6. Wie lange werden meine personenbezogenen Daten gespeichert?

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nach den folgenden Grundsätzen:

  • Aufgrund einer Einwilligung: Wenn Sie Ihre Einwilligung im Rahmen des Bewerbungsprozesses gegeben  haben, können wir Ihre unter Punkt 2.2 übermittelten personenbezogenen  Daten für sechs Monate speichern. Sobald Sie Ihre Einwilligung für die  Zukunft widerrufen, werden die personenbezogenen Daten gelöscht, es sei  denn es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten (diese können sich  z.B. aus dem Unternehmensrecht, Steuerrecht, Bundesabgabenordnung etc.  ergeben) oder die personenbezogenen Daten sind für die Erhaltung von  Beweismitteln im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften  notwendig.
     
  • Aufgrund von berechtigten Interessen: Wir speichern Ihre unter Punkt 2.1 genannten personenbezogenen Daten  nur so lange, wie sie für die unter Punkt 4.1 genannten Zwecke  erforderlich sind. Wenn unser berechtigtes Interesse weggefallen ist,  werden die personenbezogenen Daten regelmäßig gelöscht, es sei denn,  deren – befristete – Weiterverarbeitung ist zur Erfüllung gesetzlicher  Aufbewahrungspflichten, (diese können sich z.B. aus dem  Unternehmensrecht, Steuerrecht, etc. ergeben) oder für die Erhaltung von  Beweismitteln im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften  erforderlich. Anonymisierte Daten können wir unbegrenzt speichern.


7. Welche Datenschutzrechte habe ich?

Nach geltendem Recht sind Sie unter anderem berechtigt:

  • zu überprüfen, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten,
  • die  Berichtigung, Ergänzung oder das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten,  die falsch sind, oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu  verlangen,
  • von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken,
  • unter  bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu  widersprechen oder die für das Verarbeiten zuvor gegebene Einwilligung  zu widerrufen,
  • Datenübertragbarkeit zu verlangen,
  • die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt zu werden, zu kennen und
  • bei  der zuständigen Behörde Beschwerde zu erheben. Die zuständige  Datenschutzbehörde für Österreich ist die Datenschutzbehörde,  Wickenburggasse 8, 1080 Wien.


8. Definition von Informationssicherheit?

ZTP definiert den Begriff Informationssicherheit als:


Bewahrung

Die Geschäftsführung, alle Mitarbeiter und andere Drittparteien  müssen ihrer Verantwortung bezüglich der Einhaltung der  Informationssicherheit bewusst sein, Sicherheitsvorfälle melden und  gemäß der geltenden Anforderungen des ISMS handeln.

Verstöße gegen die Informationssicherheitsrichtlinien haben Konsequenzen für die Mitarbeiter von ZTP.

Alle Mitarbeiter erhalten eine Awareness-Schulung bezüglich  Informationssicherheit. Mitarbeiter die eine Aufgabe als Spezialist  wahrnehmen, werden in speziellen Informationssicherheits-Schulungen auf  diese Aufgaben vorbereitet.

Verfügbarkeit

Unsere Daten und unsere IT-Systeme in allen Bereichen werden in ihrer  Verfügbarkeit derart gesichert, dass die aus dem Geschäftsbetrieb  definierten und vereinbarten Stillstandszeiten erreicht werden können.

Adäquate Business Continuity Pläne bzw. Notfallpläne müssen existieren.  

Vertraulichkeit

Es muss sichergestellt werden, dass Informationen nur durch dazu  autorisierte Personen eingesehen, verarbeitet oder benutzt werden kann,  um vorsätzlichen oder unabsichtlichen unautorisierten Zugriff auf  Informationen oder Systeme von ZTP zu verhindern. ZTP erfüllt  die  Anforderungen des Österreichischen Datenschutzgesetzes und DSGVO, dem  Recht zum Schutz von geistigem Eigentum und anderer Gesetze bezüglich  Schutz der Privatsphäre und   Informationsschutz einhalten. 

und Integrität

Die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen und  Verarbeitungsmethoden muss sichergestellt und geschützt werden. Um dies  zu erreichen muss die absichtliche oder zufällige Zerstörung sowie die  unautorisierte Veränderung von physischen oder elektronischen Daten  verhindert werden.

der physischen Unternehmenswerte

Mitarbeiter der ZTP und deren Wissen, stellen den bedeutendsten  Informationswert dar. Die physischen Werte bei ZTP beinhalten unter  anderem Computer Hardware, Serverräume, Netzwerke, Verkabelung,  Telefonanlagen und Archivsysteme. 

  

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies.

Durch die Verwendung von Cookies im Rahmen von Google Analytics wird  Ihre IP-Adresse erfasst. Die IP-Adressen der Besucher dieser Website  werden jedoch, sobald es technisch möglich ist, vor dem Speichern oder  der Analyse gekürzt und dadurch anonymisiert.

Die Anonymisierung erfolgt innerhalb der Europäischen Union oder  innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums. Nur in Ausnahmefällen wird  die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen  und dort gekürzt. Wir verwenden die von Google Analytics-Cookies  erfassten Daten, um das Nutzerverhalten der Besucher unserer Website  nachzuvollziehen.

Die in Verbindung mit Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte  IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen Daten zusammengeführt.

Sie können die Speicherung von Google Analytics-Cookies verhindern,  indem Sie beim ersten Besuch unserer Website die Cookies deaktivieren  (Opt-IN). Beachten Sie bitte, dass Sie in diesem Fall den vollen  Funktionsumfang der Website möglicherweise nicht nutzen können.

Share the big news

Display their FAQs

Customers have questions, you have answers. Display the most frequently asked questions, so everybody benefits.